Die Nachtlager – Bert Brecht

Weils so oft gegoogled wird gibt es hier jetzt auch eine Analyse… oder so.

Über die Weihnachtstage steht hier nun also ein Gedicht von Bert Brecht und Drumherum gruppiert sich ein neues Design und sonst nichts.

Dem ist so, weil die Menschen rund um Weihnacht wollen, dass was anders wird, und dann gibt man ihnen halt was anderes.

Und auch wenn das Andere nichts Anderes ist, sondern das Immergleiche in bunter Verpackung, haben ein paar das Gefühl, dass sich was bewegt, und deshalb geht’s wieder ein paar Tage weiter.

Und mehr lohnt sich dann auch nicht zu sagen. Das neue Design ist Blau, das Gedicht steht in der Mitte, und untendrunter stehen ein paar Links zum sich mit beschäftigen.

mal kurzangebunden: Cyrano

Ein Gedicht ohne Nachtlager

Über einen Film, der Kindern jedes Jahr um diese Zeit die Welt (v)erklärt

Eine Geschichte, in der das Wort Weihnacht vorkommt

One thought on “Die Nachtlager – Bert Brecht

  1. Pingback: Den NochgymnasiastInnen – Durchs Deutschbuch IV « SonntagsGesellschaft

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s