Kritik

Wo Theorie die Wahrheit zur Methode erhebt und somit als  objektiv und ahistorisch behauptet, zielt Kritik aus dem Bewustsein vom Falschen Ganzen auf eine Wahrheit ab, die erst praktisch zu realisieren wäre.

Unsre Liebsten:

Dialektischer Dialog – Der Utopische Gehalt der Werke Mary und Percy Shelleys

Forugh Farrochsad – Überlegungen zur Bedingtheit moderner Dichtung

The Graveyard Book – Ein Roman gegen sich selbst

Über die Grenzen blicken – auf diese Materialistischen Kritik des Kriminalromans, und der Analyse von Ritzels „Schatten des Schwans“, greift jede Auseinandersetzung mit dem Krimi hier zurück.

Wilhelm Meister – Durchs Deutschbuch I

Was ist ein Gedicht? – Durchs Deutschbuch II: Ulla Hahn

Brown – Ein Paradebeispiel falscher Aufhebung des Falschen Ganzen

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s